Entwicklungsplattform für Kultur und Tourismus

cultournet ist eine innovative Software zur Entwicklung von Kultur und Tourismus für Städte, Kommunen, und Regionen. Die Software verbindet relevante Akteure der Kultur- und Tourismusbranche untereinander durch das Abbilden und Präsentieren kultureller und touristischer Angebote. Mit der Software wird die kulturelle Vielfalt abgebildet, die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von Kultur erhöht, ganz im Sinne einer 'Kultur für alle'.

Sprechen Sie uns an!

cultournet...

... vernetzt Städte / Kommunen / Regionen zur

  • Zeit- und zielgruppengerechten Kommunikation

  • Erhöhung der Attraktion für Bürger, Touristen und Dienstleister

  • Vermeidung von Redundanzen

  • Entwicklung kultureller und touristischer Angebote

... vernetzt Bürger / Kulturschaffende / Dienstleister

  • durch einfache Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von kulturellen Angeboten

  • um themenübergreifenden, kooperativen und vernetzten Handeln

  • zur Erhöhung von Beteiligungen

  • durch Transparenz über kulturelle Anbieter

... bietet Touristen / Tourismusanbieter

  • die Schaffung von überregionalen Verbünden, Netzwerken und Partnerschaften

  • eine Bündelung der touristischen Angebote

  • innovatives Tourismusmarketing

  • die Bereitstellung tagesaktueller Informationen

... bietet Institutionen / Orten

  • innovatives Marketing

  • Präsentation ihrer Veranstaltungen

Software

cultournet wurde speziell für die umfangreichen und individuellen Bedürfnisse von Kultur- und Tourismusangeboten entwickelt. Die Software verknüpft Termine mit Personen und Institutionen und bietet die Möglichkeit Projekte gemeinsam zu planen. Sie lässt sich individuell anpassen und in bestehende System- und Prozesslandschaften integrieren

Apple-Mac und Tablet

Optionale Module:

Interner Planungskalender

Planen Sie Veranstaltungen im Voraus! Mit dem internen Planungskalender sehen Sie nicht nur aktuelle und veröffentlichte Events, Sie können Events auch planen. Sie sehen auf einen Blick die Veranstaltungsdichte zum entsprechenden Datum, sehen welche Veranstaltungen geplant sind und können Ihre Veranstaltung intern freigeben.

Automatische Druckfunktion

Sie wollen ein analoges Druckerzeugnis in Form eines Veranstaltungsprogramms herausbringen? Kein Problem. Mit der automatischen Druckfunktion lassen sich die Daten zu Veranstaltungen per Knopfdruck auslesen und drucken. Somit erreichen Sie auch die analogen Nutzer!

Mehrsprachigkeit

Ihre Region besitzt auch internationale Attraktionen für Besucher aus dem Ausland? Bieten Sie cultournet auch mehrsprachig an. Durch die Funktion Mehrsprachigkeit können Sie alle oder nur ausgewählte Seiten-Inhalte in einer anderen Sprache zur Verfügung stellen.

Ticketing

Sie wollen Tickets anbieten bzw. arbeiten mit einem Ticketanbieter zusammen? Wir integrieren Ihr System und bieten Tickets direkt zu den eingetragenen Veranstaltungen an.

Shopsystem

Verkaufen Sie Ihre lokalen Produkte! Mit dem Shopmodul bieten wir Ihnen eine passende und einfache Plattform zum Verkauf. Ob Honig, Töpferarbeiten, Bilder, Skulpturen oder andere Handwerksarbeiten, im Shop verkaufen Sie Ihre Ware direkt und ohne Umwege.

Ehrenamtsanzeiger / Jobbörse

Mit der Job- und Ehrenamtsbörse finden Sie Hilfe für Ihre Idee und Ihr Projekt. Tragen Sie Jobangebote und Gesuche ein und finden Sie die passende Person!

Barriefrei nach BITV

Usability optimiert

Responsive Design

Team

Benjamin Knispel

Kultur- und Medienmanger

Benjamin ist Ideengeber und Konzepter der Entwicklungsplattform und leitet den Bereich Vertrieb und Marketing. Als Event- und Kulturmanager entstand die Idee zur Vernetzung der Kulturszene seiner Heimatstadt Osnabrück.

Tim Werremeyer

Kommunikationsdesign

Als diplomierter Designer bringt Tim komplexe Inhalte in eine klare Form. Immer auf der Suche nach dem besten Kommunikationsformat sorgt er für Usabilitiy im Web, Kreativität auf dem Papier und erweckt in Animationen jeden Pixel zum Leben.

Udo Wächter

System Ingenieur

Udo studierte Cognitive Science mit Schwerpunkt Computerlinguistik und KI. Seit einigen Jahren arbeitet er an der Optimierung von Prozessen in verschiedenen Organisationen. Wenn wir nichts mehr verstehen, dann weiß Udo rat. Er steht auf Maschinen aller Art.

Cecilia Palmer

Frontend & Usability

Cecilia bewegt sich zwischen Web und Mode, Open Design und Nachhaltigkeit. Sie produziert seit ein Anzahl Jahren fleissig Webseiten für allerlei Akteure in sowohl Sozial-, Nachhaltigkeits-, Mode und Eventbereich, nebenbei organisiert sie Upcycling-Events und bringt Kindern das programmieren bei.

Sebastian Sierra Barra

Sozialraumentwicklung

Sebastian ist studierter Sozialwissenschaftler und Kulturanthropologe. Seit Jahren forscht und arbeitet er zu den vernetzten Handlungsräumen, die in Folge der Verschränkung von "digitalem" und "physikalischem" Raum entstanden sind. Er berät, was sich alles vernetzen lässt und wie dadurch die soziale Architektur verändert werden kann.

Shai Hoffmann

Crowdbuilding und -funding

Betriebswirtschaftslehre ist trocken? Schaut euch Shai an! Er kombiniert seine BWL-Kenntnisse mit den Möglichkeiten der New Economy. Und diese ist u,a. das spannende Crowdfunding. Durch eigene Projekte, wie z.B. Karma Chakhs (www.startnext.de/karma-chakhs2), weiß er, wie man die Crowd begeistert und proaktiv einbindet. Ein echter Crowd-Manager 2.0.

hallo@cultournet.de

+49 (0)30 91520333

culturediction
knispel beratungs- und projekt gmbh
kienitzer straße 107
12049 berlin